Täglich

Raus zu dir selbst!

Nur Montag, Mittwoch und Freitag: 12:00 - 12:45 Uhr

Nutze die Mittagspause, um tief durchzuatmen und den Alltag für einen kurzen Moment stillstehen zu lassen. In drei kurzen Workshops widmen wir uns dem Thema Achtsamkeit und lernen Methoden zum gesunden Umgang mit Stress kennen.

Charlotte Klinkvort
Vera Nydegge
Nicola Loher

CLEVER – spielend intelligent einkaufen

Teste dein Einkaufsverhalten auf spielerische Art und Weise und erfahre ob die verpackten Bio-Tomaten aus Spanien oder die unverpackten Konventionellen aus der Schweiz den kleineren ökologischen Fussabdruck haben.

Stiftung Biovision

11:30 - 15:00
ETH Zentrum
HG E-Vorhalle und HG E 30 Ost 

Modeausstellung von Rafael Kuoto

Rafael Kuoto zeigt uns mit seinen einzigartigen Outfits aus Second-Hand Kleidung wie Nachhaltigkeit mit der Modeindustrie vereinbar ist.

Toni Areal
ZT 5.K500 Kaskadenhalle

DIY Velowerkstatt

Mach dein Velo fit für den bevorstehenden Frühling und nimm am Workshop teil (Anmeldung nötig) oder komme einfach in der offenen Werkstatt vorbei, wo wir dir das nötige Werkzeug und Knowhow zur Verfügung stellen, um dein Velo zu flicken. Am Workshop lernst du von einem Velomechaniker, wie du einfache Sachen am Fahrrad reparierst und wie du es richtig pflegst. Danach kannst du in der offenen Werkstatt selbst Hand anlegen. - Mit Anmeldung

Nur Dienstag, Mittwoch und Donnertsag 

Velove Velowerkstatt Hönggerberg:
Di, Do: Workshop: 12:30–14:00 Uhr: Anmeldung
Offene Werkstatt: 14:00–19:00 Uhr

Velomech Sezer, Seestrasse 131, 8820 Wädenswil
Mi: Workshop: 16:00–17:00 Uhr Anmeldung
Offene Werkstatt: 17:00–19:00 Uhr 

 

Plastic Recycling DIY

Nur Dienstag, Mittwoch und Donnertsag : 11:30 - 13:30 Uhr

"Collect, Shred, Inject". Vom Abfall zum Produkt. Komm vorbei und erlebe wie man Plastikabfall in neue, spannende Produkte umwandeln kann. Erster Schritt: vom Abfallstück zum Granulat mittels Schredder. Zweiter Schritt: vom Granulat zum Produkt mittels Injektor und Spritzgussform. Dazu lernst du wie man die sechs verschiedene, alltägliche Plastikarten unterscheiden kann.

 

ETH Hönggerberg
Eingang HPH, unter den Bildschirmen vom Food Market
Precious Plastic Zurich

Ideen für Klassen? Share it!

Die Ausstellung zur spielerischen und projektbasierten Umsetzung von Nachhaltigkeit im Unterricht lädt dich dazu ein, eine eigene Praxisidee zu entwickeln und festzuhalten. Neben den Spieltischen gibt es auch eine Übersicht von Anlaufstellen, die Projektunterricht und Projekte an Schulen unterstützen und umsetzen.

PHZH
LAB E000 und LAC E000

Wie nachhaltig ist dein Smartphone?

Wie nachhaltig ist mein Handy? Wie steht es um die Arbeitnehmerrechte hinter meinem Smartphone? Enthält mein Handy Giftstoffe? Besuche die BuyAware-Rating-Ausstellung im ETH Hauptgebäude und finde heraus wie dein Smartphone abschneidet!

BuyAware

ETH Zentrum
HG E-Vorhalle

Züri, grüener als du dänksch!

Wie grün ist Dein Stadtkreis? Ob Restaurants, Dienstleistungen, Einkaufsmöglichkeiten oder gemeinschaftliche Projekte - schau bei der Ausstellung vorbei, tausch dich aus und staune, wie bunt es sich in Zürich lebt.

UZH Zentrum
Foyer-West

Plogging

Komm mit uns auf eine Joggingrunde und tu dabei etwas Gutes für die Umwelt: Ausgerüstet mit einer
Tüte sammeln wir den ganzen Müll entlang der Jogging- strecke ein.

Dienstag 5.3.: 12.15 – 13.15 Uhr, Treffpunkt vor dem ASVZ-Schalter Polyterrasse
Donnerstag 7.3.: 12.00 – 13.00 Uhr, Treffpunkt vor dem Eingang Sport Center Hönggerberg

 

Ausstellung Abfallberge

Die Ausstellung “Abfallberge” zeigt die Dimensionen der in der Schweiz generierten Abfallmenge auf und visualisiert mit Installationen und Abfallobjekten, wie viel Abfälle in verschiedenen Bereichen des Alltags anfallen. Hintergrundinformationen zu den einzelnen Abfallarten sind ebenso Teil der Ausstellung wie nützliche Tipps und Tricks, wie man einfach im Alltag Abfall reduzieren kann.

Start 4. März, ab 18.30 Uhr

UZH Irchel
Y-Lichthof

 

How to green?!

Ein hängendes Velo, daneben eine Kreditkarte und  eine Bohrmaschine und ein Kompost..? Wir zeigen dir auf eine witzige Art und Weise, wie einfach es ist, eine nachhaltige Zukunft mitzugestalten.

 

UZH Zentrum
Raumangaben folgen

Sounding Soil – Wie tönt der Boden?

Wie klingt es im Boden? Wie unterschiedlich tönen ein Bio-Bo- den und ein konventionell bewirtschafteter Gemüseacker? Die Antworten erhaltet ihr bei einem Besuch der Installation „Sounding Soil“.

Toni Areal
Rampe, Ebene 5

Foodwaste-Zmittag

Essen! Gratis! Geniesse deinen Zmittag aus Resten des Vortages und lerne, wie du Foodwaste selber vermeiden kannst. Eigenes Tupperware und Besteck mitbringen!
 

Täglich 12:00 - 13:30

Mo, UZH Zentrum, Lichthof-Nord
Di, PHZH, LAC E000
Mi, ETH Zentrum, HG E-Vorhalle HG E 30 Ost
Do, ZHAW Wädenswil, GC Cafeteria
Fr, Toni Areal, Raumangaben folgen