Enhancing Climate Change Communication with Virtual Reality

Freitag 6. März 2020, 17:00–20:45

UZH KO2-F-172

RespectTomorrow
BeAnotherLab

Event in English
We want to give people who take part in our workshop the opportunity to present themselves and their activism in the fight against climate change using a short film which can be presented to others using Virtual Reality. In doing this, the participants should have a transformative experience which incentivises taking action as well as constructive dialogue regarding the subject. The technology that will be used for this is VR, however it can only have full effect using your engagement. Your stories will pave the way for multiple other people to come and should motivate others to get involved!


Wir möchten den Workshopteilnehmenden die Möglichkeit geben, sich selbst und ihr Engagement gegen den Klimawandel in einem Kurzfilm zu präsentieren und diese Geschichte durch Virtual Reality für andere erlebbar zu machen. Dabei soll eine transformative Erfahrung entstehen, die zum eigenen Handeln anregt und den konstruktiven Dialog vorantreibt. VR ist dabei zwar die verwendete Technologie, jedoch kann sie ihre Wirkung nur entfalten, wenn wir sie mit eurem Engagement füllen.
Du kannst durch deine Geschichten für andere den Weg ebnen, damit viele weitere Menschen sich engagieren werden!

Hier gehts zur Anmeldung