Freitag

Freitag 8. März 2019

12:00–13:00

Landebahn Politik - Wie kommen die Flieger auf den Boden?

Bislang gewährt die schweizer Politik dem Flugverkehr deutliche Wettbewerbsvorteile. Welche Lösungsansätze verfolgen Politiker*innen und NGOs? Welche Hürden existieren?

Silas Hobi, Geschäftsleiter Umverkehr
Thomas Hardegger, Nationalrat SP

 

UZH Irchel
Y10-G-10-03/04

 

13:00–16:00

Velosause

Du möchtest in Zürich mit dem Velo von A nach B kommen ohne von einem Auto erdrückt, von einem Fussgänger übersehen zu werden oder frontal in ein anderes Velo zu fahren? Dann komm und mach gemeinsam mit anderen Teilnehmenden bei der Velosause quer durch die Stadt beim Zeichensetzen für das nachhaltigste Fortbewegungsmittel mit. Für Musik, Verpflegung und Spass ist gesorgt - bring your own bike!

ETH Zentrum
Polyterrasse
Start: Polyterasse, Ende: Hardturmbrache

14:00–16:00

Fermentier-Workshop

Wolltest du schon immer mal Sauerkraut, Kimchi, Pickles und Kombucha selber machen, aber hast nicht wirklich gewusst wie? Zusammen mit Maya von Gasthaus - Fermentation and Bacteria  führen wir dich ein in die hippe Welt des Fermentierens und werden in einem Workshop gemeinsam saisonales, gerettetes Gemüse von Grassrooted verarbeiten. Bring your own 3 jars und nimm deine eigenen Batches mit nach Hause! - Mit Anmeldung

Maya Minder (Gasthaus – Fermentation and Bacteria)
Grassrooted

14:00–16:00

Verändere die Schweiz! – Erstellen von Anliegen an die nationale Politik

Verschaffe deiner Nachhaltigkeitsidee Gehör! Im Workshop erstellen wir anhand von Kreativitätstechniken Anliegen und Ideen an die Schweizer Politik – diese werden von den 15 jüngsten National- und StänderätInnen durchgelesen, und mit etwas Glück schafft es eine gar ins Bundeshaus.

Sebastian Niessen (engage.ch/DSJ)

ETH Zentrum
HG F33.5

16:15–17:45

Caring for Health, Animals and the Planet

Ein Arzt, eine Philosophin und eine Aktivistin teilen ihr Wissen: Was trägt vegane Ernährung zu Gesundheit, Tierwohl und Nachhaltigkeit bei?

Danielle Cotten von swissveg
Angela Martin und Valentin Salzgeber von der Veganen Gesellschaft Schweiz

ETH Zentrum
Raumangaben folgen

17:00–19:00

Architecture of Reuse

Die Thematik der Wiederverwertung in der Architektur wird anhand des Pilotprojekts Kopfbau Halle 118 in Winterthur aufgezeigt, wo aus gebrauchten Bauteilen die Aufstockung einer alten Industriehalle entsteht.

Benjamin Poignon, Baubüro in situ

ETH Höngg
HIL E10.1

 

18:00–21:30

Gibt’s das WIKI-lich? Improshow von HDTV

Wenn du Humor und Unterhaltung schätzt, komm vorbei. Hier vermischen wir das Thema Nachhaltigkeit mit Spass; Getränke und veggi Hotdogs gibt’s auch.

Improgruppe HDTV

Dynamo, Saal
Wasserwerkstrasse 21, 8006 Zürich

18:15–20:00

Flucht vor dem Klimawandel - Menschenrechte, Migration und die Rolle der Schweiz

Klimaflüchtende werden von der Genfer Flüchtlingskonvention nicht anerkannt. Trotzdem sind sie jetzt schon Realität. In dieser Podiumsdiskussion treffen Experten aus Politik, Recht und Naturwissenschaft aufeinander, um gemeinsam einen informativen Einblick in die verschiedenen Dimensionen dieses komplexen transnationalen Problems zu geben.

Dr. Bernhard Wehrli, ordentlicher Professor für Aquatische Chemie am Departement Umweltwissenschaften der ETH und Mitglied des Instituts für Biogeochemie und Schadstoffdynamik
Dr. Dominic Roser, Lehr- und Forschungsrat am Interdisziplinären Institut für EThik und Menschenrechte der Universität Freiburg
Dr. Kaspar Schmidt, Head Umwelt und Klima bei Helvetas

UZH Zentrum
KOL-F-101