Call for Action - Hochschulen in der Schlüsselrolle für nachhaltige Entwicklung?

Donnerstag 7. März 2019, 18:00–20:00

ETH Zentrum
HG F 30

Aline Trede, Nationalrätin Grüne (Bildungskommission)
Reto Frei, Co-Founder Tibits
Léo Gilliard, Co-Präsident der Bildungskoalition NGO und Verantwortlicher Hochschulen beim WWF Schweiz
Manuel Diener, zweifacher Schweizermeister und auch deutschsprachiger Meister im Team Poetry Slam

 

Prof. Dr. Thomas D. Meier, Rektor ZHdK
Prof. Dr. Heinz Rhyn, Rektor PHZH
Prof. Dr. Gabriele Siegert, Vize-Rektorin UZH
Prof. Dr. Urs Hilber, Mitglied der Hochschulleitung der ZHAW und Direktor des Departements Life Sciences und Facility Management
Prof. Dr. Sarah M. Springman, Rektorin ETH

Moderation: Karin Landolt

Am letztjährigen Hochschulpolitikpodium haben sich vier der fünf Zürcher Hochschulen eine ungenügende Note in Sache Nachhaltigkeit gegeben. Aus diesem Anlass wurde dieses Jahr vorgängig ein Evaluationsprozess unternommen, um die Schwächen und Stärken aller Hochschulen zu identifizieren. Die Ergebnisse davon werden an diesem Abend diskutiert. Es wird durch Einbezug von Expert*innen ein Dialog zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Bildung geschaffen. Dabei steht die übergeordnete Frage im Zentrum, was die Rolle, die Verantwortung und die Chance einer Hochschule bezüglich nachhaltiger Entwicklung in der Gesellschaft ist. Der Abend wird mit einem pointierten Poetry Slam zusammengefasst und abgerundet.

 

 

Call for Action – Universities in the key role of sustainable development?

At last year’s universities’ policy podium, four out of the five universities in Zurich gave themselves an unsatisfactory grade in terms of sustainability. For this reason, an evaluation process was undertaken this year to identify the weaknesses and strengths of all universities, when it comes to sustainability. The results will be discussed at this event. A dialogue between science, politics, business and education is created by involving experts. The overriding question is: What is the role, responsibility and opportunity of a university in terms of sustainable development in society? The evening will be rounded off with a poetry slam.